Quantenphysik, Bewusstsein und Leben nach dem Tod

Ich bin Physiker, begann mich vor ein paar Jahren aber für unser Bewusstsein zu interessieren. Und landete bei der üblichen Frage: Wie erzeugt das Gehirn unser Bewusstsein? Das ist völlig rätselhaft.

Neben dem Bewusstsein gibt es noch ein weiteres sehr seltsames Phänomen. Das kommt aus der Quantenphysik und nennt sich Verschränkung. Zwei verschränkte Objekte können sich augenblicklich beeinflussen, auch wenn sie Lichtjahre voneinander entfernt sind. Das entzog sich bislang jeder Erklärung.

Bewusstsein und Verschränkung, zwei mysteriöse Rätsel. Die den Eindruck vermitteln, als ob sie nichts miteinander zu tun haben. Könnte es aber nicht sein, so meine Überlegung, dass beide Rätsel doch zusammenhängen? Löst man das eine, dann löst man auch das andere.

Also begann ich nach der Lösung des Rätsels der Verschränkung zu suchen. Irgendwann hatte ich den entscheidenden Gedanken: Neben der materiellen Welt existiert auch noch eine Welt losgelöst von Raum und Materie, die mit der materiellen Welt aufs Engste verbunden ist. Ich nenne sie die innere Welt. Mit ihr konnte ich die Verschränkung erklären.

Die enge Verbundenheit zwischen der materiellen und der inneren Welt zeigt sich auch bei uns Menschen. Sie bewirkt, dass wir neben unserem materiellen Körper auch noch einen Körper in der inneren Welt haben. Er ist es, der unser Bewusstsein erzeugt. So hatte ich mein ursprüngliches Ziel erreicht. Das war aber noch nicht alles.

Denn unser Körper in der inneren Welt ist unvergänglich, überdauert also den Tod. Und die Erklärung des Bewusstseins zeigt, dass die innere Welt reines Bewusstsein darstellt. Allerdings merken wir während des irdischen Lebens nichts von diesem Bewusstsein. Denn die Aktivität des materiellen Körpers bewirkt, dass der unvergängliche Körper an ihn gebunden ist.

Das ändert sich radikal mit dem Tod. Dann hört die Aktivität des materiellen Körpers auf, unser unvergänglicher Körper löst sich dadurch von ihm und schließt sich dem Bewusstsein der inneren Welt an. Damit startet das neue Leben nach dem Tod.

Ausführlich erläutere ich alles in meinem neuen Buch. Es enthält auch eine leicht verständliche Einführung in die Quantenphysik. Zwei Auszüge finden Sie hier auf dieser Website.

Sie können es als eBook (4,99 € bzw. kostenlos bei KindleUnlimited) oder Taschenbuch (112 Seiten, 7,99 €) bei Amazon bestellen: Warum der Mensch unsterblich ist