Warum der Mensch unsterblich ist

Mein neues Buch liefert die physikalische Begründung für das Leben nach dem Tod.

Hier die Zusammenfassung:

Wir werden alle sehr wahrscheinlich ein neues Leben hier auf der Erde haben. Allerdings vermutlich erst in 10.000 oder noch mehr Jahren. Wobei die Zeit bis dahin keine Rolle spielt, uns wird es so vorkommen, wie wenn das neue Leben direkt nach dem Tod startet.

Wie lässt sich das begründen? Mittels des aus der Quantenphysik stammenden Phänomens der Verschränkung. Zwei verschränkte Objekte können sich augenblicklich beeinflussen, auch wenn sie Lichtjahre voneinander entfernt sind. Das entzog sich bislang jeder Erklärung. Aber es ist doch klar, dass die beiden Objekte irgendwie miteinander verbunden sind. In der räumlichen Welt ist das zweifellos nicht der Fall, in einer Welt losgelöst vom Raum ist das aber sehr wohl möglich. Wobei beide Welten aufs Engste verbunden sein müssen. Erst dann kann die Verschränkung erklärt werden.

Die enge Verbundenheit zwischen der räumlichen und der nicht-räumlichen Welt bewirkt, dass alle Materie zwei Seiten hat. Mit den Sinnen nehmen wir nur die räumliche Seite wahr, aber die verborgene nicht-räumliche Seite ist die fundamentalere, denn aus ihr geht die räumliche Seite hervor. Hinzu kommt, dass die nicht-räumliche Seite unvergänglich ist.

Auch unser Körper hat diese zwei Seiten. Sie „kommunizieren“ ständig miteinander, das erzeugt unser Bewusstsein. Die räumliche Seite ist vergänglich, sie stirbt irgendwann. Dann verschwindet unser Bewusstsein. Aber die fundamentalere nicht-räumliche Seite überdauert den Tod. Aus ihr lässt sich die räumliche Seite rekonstruieren. Zwar ist momentan noch unklar, wie man das macht, aber es ist grundsätzlich möglich. Irgendwann wird daher die Menschheit, sofern sie sich nicht vorher selbst vernichtet hat, diese Technologie beherrschen. Mit der Rekonstruktion der vergänglichen Seite taucht auch wieder unser Bewusstsein auf und es beginnt das neue Leben.

Anbei zwei Auszüge aus dem Buch. Sie können es bei Amazon bestellen, als eBook (4,99 € bzw. kostenlos bei KindleUnlimited) oder Taschenbuch (119 Seiten, 7,99 €): Warum der Mensch unsterblich ist