Von der Quantenphysik zur Neo-Seele

Ein Leben nach dem Tod gibt es nur dann, wenn das „Ich“ den Tod überdauert. Zwar hatte die Menschheit hierfür schon immer ein Konzept, das ist die Seele. Aber bislang wurde dieses Konzept von den Naturwissenschaften vehement abgelehnt. Trotzdem glauben 60 % der Menschen in Deutschland an die Existenz der Seele.

In meinem neuen Buch begründe ich mittels der Quantenphysik, dass jeder von uns tatsächlich „etwas“ besitzt, das Ähnlichkeit mit dem traditionellen Seelenkonzept aufweist. Ich nenne es die Neo-Seele. Sie ist unsterblich und enthält alle Informationen über unseren Körper.

Aus der Neo-Seele lässt sich daher der Körper rekonstruieren. Ganz wichtig: Das kann beliebig lange nach dem Tod geschehen. Dann taucht auch wieder das Bewusstsein auf und für das alte „Ich“ beginnt das neue Leben. Es gibt hierfür zwei Versionen. Eine, die insbesondere allen Christen gefallen wird, und eine, mit der sich auch Atheisten anfreunden können.

Anbei finden Sie eine ausführlichere Zusammenfassung und einige Auszüge aus dem Buch. Sie können es bei Amazon bestellen (eBook 4,99 €, Taschenbuch 7,99 €): Warum der Mensch unsterblich ist